Geschäftsleute, Geschäftsmann, Geschäftsfrau, business meeting, Besprechung, Konzept, Schreibtisch, Laptop, Technik, Digitalisierung, digitale Transformation, Ressourcenplanung, Enterprise Resources Planning, ERP, Infor-Systeme, TCI, Beraterservice, Infor-Beratung

Erfolgreiche ERP Transformation im Mittelstand mit Infor

Das zunehmende Interesse seitens Mittelstandskunden an einer Zusammenarbeit in ERP-Projekten mit der Unternehmenssoftware von Infor ist für die TCI Motivation, diesen Bereich zügig auszubauen. Gefragt bei den M3- und LN-Kunden ist auch hier der bewährte TCI-Ansatz, den Kunden herstellerneutral zu beraten und die Projekte ganzheitlich inklusive Prozessen zu betrachten und anzugehen. Vor allem aber bringt die TCI ihre führende Transformations-Expertise und die umfassende ERP-Erfahrung aus anderen ERP-Projekten ihrer Community ein.

M3, LN und mehr: Die TCI baut ihren ERP-Beraterservice im Mittelstand auf Infor-Systeme aus

Auf der Infor M3 User Group Tagung im März in München präsentierte die Faiveley Transport ihr erfolgreiches Effizienzsteigerungs-Projekt gemeinsam mit den TCI-Partnern Martin Bergmann und Andreas Weißer. Hierbei stellte Faiveley vor mehr als 50 Teilnehmern die professionelle Zusammenarbeit mit TCI bei ihrem strategischen Rahmenprogramm „Increased Efficiency through the use of M3 in a Company of the Railway Industry“ heraus.

Für die TCI war dieser Event ein erfreulicher Meilenstein beim Ausbau ihres ERP-Beraterservices im Mittelstand auf Infor-Systeme. Infor, weltweiter Anbieter von Unternehmenssoftware, hat unter anderem die ERP-Systeme M3 und LN im Angebot, letzteres noch mehr bekannt unter seinem früheren Namen Baan. Bei M3 kann Martin Bergmann, Hauptansprechpartner für M3-Interessenten, inzwischen auf acht zufriedene Kunden verweisen. Für LN ist Achaz von Arnim gut unterwegs, hochkarätige Berater-Expertise aufzubauen.

Ganzheitliche ERP-Beratung für den Mittelstand

Als Ziel und Mehrwert der Beratungsangebote für Infor-Projekte sieht Martin Bergmann vor allem den ganzheitlichen Ansatz bei der Unterstützung des Mittelstands: „Oberstes Ziel sind zufriedene Kunden – nicht nur während der Projektlaufzeit, sondern auch später bei der Anwendung der implementierten Systeme im Alltag“. Was die TCI dabei unter „ganzheitlich“ versteht, zeigt die folgende Übersicht:

infor-Systeme, TCI, infor für ERP, Schema, TCI support, Beraterservice, Solution concept, customizing development, functional testing, integration t,est UAT, cutover, go-live, hypercare, training, migration, changemanagement, project management, continuous improvement prozess, sustainability
Schema zum ganzeitlichen Ansatz der TCI für infor-Systeme: 1 Solution concept. 2 Project Planning. 3 Customizing/development. 4 Functional testing 5 Training. 6 Migration. 7 Integration test(s). 8 UAT – User Acceptance Test. 9 Cutover. 10 Go-Live /Hyper-care. 11 Project Management. 12 Sustainability. 13 CIP. (Bild: © TCI Transformation Consulting International GmbH)

Gemeinsam mit dem Kunden erarbeitet TCI die spezifischen aktuellen und zukünftigen Anforderungen beziehungsweise Erwartungen in der ERP-Transformation. Dabei ist es hilfreich, dass viele TCI-Partner selbst langjährige Führungserfahrung im Mittelstand mitbringen. Sie wissen um die Bedeutung von konsequenter Professionalität bei Requirements, Audits und Reviews, Projektmanagement, Changemanagement und dem Verankern von kontinuierlichen Verbesserungsprozessen, um nachhaltige Erfolge sicherzustellen.

Synergieeffekte zwischen Infor und TCI

Auf ihrer Anwenderkonferenz in Dortmund 2017 hat Infor drei wesentliche „Business Objectives“ ausgerufen:

  • Operational Efficiency
  • Customer Engagement
  • Employee Engagement.

Um diese Ziele zu erreichen nannte Infor Hebel, sogenannte „Key Digital Levers“, die bei TCI allesamt durch Expertenwissen abgedeckt sind:

Beste Voraussetzungen also für eine gute Zusammenarbeit! Dies wird mittlerweile auch vom Infor TOP Management durch eine bevorstehende Alliance mit TCI als strategischer Consulting Partner unterstützt.

Weitere Schritte beim Aufbau von Infor-Beratungskompetenz für den Mittelstand

Bei Infor M3 kann TCI bereits auf mehrere erfolgreiche Kundenprojekte zurückblicken und verfügt über 15 Experten, die sich in einer Community regelmäßig alle 14 Tage austauschen und auch damit Mehrwert für ihre Kunden generieren. Seit einigen Monaten gibt es ähnliche Aktivitäten zu Infor LN, wobei Martin Bergmann und Achaz von Arnim hier eng zusammenarbeiten, um weitere Synergieeffekte zu erzielen. Nach Realisierung der TCI-Mitgliedschaft im Infor LN User e.V., ist es erklärtes Ziel von Achaz von Arnim, zügig eine der M3 vergleichbare LN-Community aufzubauen. TCI-Partner mit der gefragten Kompetenz tauschen sich seit April intensiv aus, um das optimale Beratungsportfolio für die Kunden zu definieren.

Infor-Systeme und ERP: Welche Mehrwerte schätzt der Mittelstand noch?

Im Einklang mit der Einführung und Verbesserung der ERP-Landschaft und ihrer Prozesse sind für die Mittelstandskunden auch andere Themen sehr wichtig. Dazu zählen zum Beispiel:

Hier kann die TCI durch die große Bandbreite der TCI-Partner sehr gut unterstützen. Dies geschieht auf drei Ebenen:

  1. Beratung durch TCI-Partner, die das Thema in Mittelstandsunternehmen oder Konzernen ehemals verantwortet haben.
  2. TCI-Foren / Fachtagungen, zu denen gezielt Entscheidungsträger eingeladen werden, Innovatives zu erfahren und sich auszutauschen.
  3. TCI-Seminare, beispielsweise zum Thema Agilität, Scrum und so weiter.

Weitere Kolleginnen und Kollegen und interessierte Kunden sind herzlich willkommen. Bitte kontaktieren Sie die Ansprechpartner Martin Bergmann, Achaz von Arnim und Frank Bunge.

Kommen Sie auch gern zu unserer Fachtagung “Service 4.0 – Digitalisierung treibt Customer Service Excellence” am 17. September 2018 im Schlosshotel Monrepos in Ludwigsburg. Unser Einladungsevent für Führungskräfte, die die Anforderungen und Herausforderungen der Kundenzentrierung bei zunehmender Digitalisierung erkennen und in Ihrem Unternehmen erfolgreich adressieren wollen. Weitere Informationen hierzu finden Sie direkt auf der News-Seite der TCI sowie direkt im Veranstaltungsflyer.

 

(Coverbild: © yurolaitsalbert | fotolia.com)

Achaz von Arnim
Martin Bergmann