Iris Maier

Iris Maier, TCI GmbH, Transformation Consulting International, Agiler Coach agil & lean, Experting für hybrides Projektmanagement, Zertifizierte Trainerin für SAFe, Begleiterin/ Mitarbeiterin in strategischen Transition-Projekten, QM-Auditor, ISO 27000, ITIL, DevOps, Privatwirtschaft, Forschung, Lehre Banken, IT-Hersteller (SW/HW/Lösungen), Misch-Konzerne (auch produzierend), Hochschulen, KMU
+49 621 4960840+49 162 6509899
Kernkompetenzen
  • Agiler Coach agil & lean
  • Projektmanagement hybrid
  • Zertifizierter Trainer für SAFe
  • Strategische Transition-Projekte
  • QM-Auditor/ISO 27000/ITIL/DevOps
Branchenerfahrungen
  • Privatwirtschaft, Forschung und Lehre
  • Banken
  • IT-Hersteller (SW/HW/Lösungen)
  • Misch-Konzerne (auch produzierend)
  • Hochschulen (D, CH)
  • Klein- und mittelständische Unternehmen (KMU)

Iris Maier: Eine Allrounderin, wie sie im Buche steht

Mit ihrem eher generalistischen Background konnte Iris Maier eine wichtige Basis für ihre heutigen Schwerpunkte legen:

  • Coaching in Agile & Lean Themen (Scrum Teams coachen, Scrum Master Coaching, Product Owner Coaching, Servant Leader Coaching)
  • Expertin für Lernloops in agilen Umgebungen und Lernkonzepte und Skillauf- und -ausbau
  • Trainerin und Workshopleiterin SAFe, Scrum, Kanban, Leadership
  • Erfahrener Projektmanager-Coach in hybriden Umgebungen (Mittelstand und Konzern).

Heute begleitet sie ihre Kunden bei der Analyse und Ist-Aufnahme von Team-Zusammensetzungen, Organisationsaufbauten im Hinblick auf eine digitale Transformation sowie bei der initialen Entwicklung und Aufbau von agilen Arbeitsumgebungen. Als einen weiteren Schwerpunkt nimmt Iris Maier die Betreuung der Einführung und Umsetzung neuer, optimierter Prozesse in den bestehenden Teams des Kunden in unterschiedlichen Rollen wahr.

Zusammen mit dem Kunden arbeitet sie an der (Weiter-)Entwicklung von Coaching-Konzepten und -Techniken. Das Ziel sind dabei übergreifende Konzepte zur Befähigung und Entwicklung von Teams, auf Programm- und Portfolioebene und auch ganzer Organisationen.

Umfangreicher Erfahrungsschatz trifft auf hochaktuelle Methoden

Iris Maier blickt auf ein vielseitiges Portfolio erfolgreich abgeschlossener Projekte zurück. Sie verfügt über eine breit abgestützte Erfahrung in Coaching & Consulting und der erfolgreichen Umsetzung von Großprojekten. Zudem ist sie bestens vertraut mit Anforderungsmanagement, der Erarbeitung von Lösungsstrategien, der Moderation von Workshops und der Umsetzung von strategischen Vorgaben sowie der Analysekonzeption mit Implementierung oder Begleitung. Des Weiteren ist sie erfahren in der Skalierung von agilen Prozessen und Frameworks und ist Expertin für Konzeption und Einführung eines kontinuierlichen Lernprozesses in agilen und klassischen Organisationen. Weitere Schwerpunkte sind die Einführung hybrider Projektmanagement-Strukturen und Stakeholdermanagement.

Hinzu kommen sehr gute Kenntnisse in den Frameworks von SAFe®, DevOps, SCRUM, ITIL®, PRINCE2® und HERMES5. Iris Maier absolvierte zudem weitere Ausbildungen als Datenschutzbeauftragte, ISO 27001 Security Officer, QM-Auditor und SAFe® Consultant (SPC). Sie verfügt über eine Trainerzertifizierung für SAFe Ausbildungen (SM, PO, Teams, Agilist, DevOps) und Management 3.0 und sie steht für maßgeschneiderte Trainings im agil&lean Umfeld – für Teammitglieder und auch Leadership-Themen.

Flexibilität, Kommunikation, Kundenerfolg!

Hohe Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit gepaart mit unternehmerischem Denken und Handeln prägen die persönliche Art von Iris Maier. Sie ist flexibel, schon immer agil unterwegs und fast immer gut gelaunt. Ihre breite Erfahrung als technischer Consultant, Entwicklerin, Dozentin und agiler Coach bringt sie gerne in Kundenprojekte und -aufträge ein. Ihre langjährige Führungserfahrung als Linienverantwortliche, Projektleiterin und als Leader runden ihr Profil ab.

Wichtig ist ihr der Erfolg ihrer Kunden in Verbindung mit der Freude an der Arbeit aller Mitarbeitenden, denn nur dann sind sie zur Höchstleistung fähig.

Iris Maier verfügt über eine große Reichweite – und das mit gutem Grund

Sie ist Gastrednerin bei Kundenveranstaltungen, Fachbuchautorin für den Edison Wesley Verlag und Springer Verlag, und sie ist Webinar-Rednerin und Coach: Iris Maier erreicht viele Menschen und ist dazu in der Lage, sie für die Themen und Best Practices im agilen Kontext zu begeistern und zu verblüffen.

Ihre berufliche Laufbahn startete sie als Wirtschaftsinformatikerin (FH). Dort war sie zuerst viele Jahre in der ITK-Branche und Bankenbranche unterwegs, bis sie mit 29 Jahren die Abteilungsleitung „Professional Services“ in einem Technologie-Unternehmen übernahm. Mit ihren beiden kleinen Kindern machte sie sich dann als Consultant im ländlichen Raum selbständig und unterstützt KMUs in Infrastrukturfragen, bei der Prozessoptimierung und durch Führungs-Mannschaften-Coachings.

Parallel dazu machte sie ihren Master of Science in Medieninformatik und nahm eine neue Aufgabe in der Forschung und in der Lehre an einer Schweizer Fachhochschule an: In St. Gallen übernahm sie die Aufgaben der Leiterin für Strategische Projekte, um dann wieder nach München zurückzukehren und dort ein Geschäftsfeld zu restrukturieren und in die schwarzen Zahlen zu führen.

Als Agiler Coach und Trainer steht sie heute mitten in den Prozessen der agilen Transformation und begleitet, coacht und trainiert ihre Kunden.

Hoher persönlicher Einsatz – beruflich wie privat

Iris Maier setzt sich gerne für den Nachwuchs ein und unterstützt mit Vorstellungs-Coaching und bei der Optimierung der Bewerbungsunterlagen. Des Weiteren interessiert und engagiert sie sich für verschiedene Themen, wie zum Beispiel:

  • Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf – für Männer und Frauen – durch die Leitung eines Arbeitskreises
  • Musik und andere Länder mit neuen Kulturen; daher ist sie im Urlaub oft als Rucksackreisende unterwegs
  • Sport, auch wenn man – ihren eigenen Worten nach – es ihr nicht ansähe: Als ehemalige Kunstturnerin beschäftigt sich Iris Maier heute eher mit Segeln, Tennis und Volleyball, und wenn es nicht anders geht, im Fitnessstudio mit Yoga, Zumba und modernen Zirkeln.
Alle Beiträge von Iris Maier
Laptop, Tablet, Team, Business Meeting, Besprechung, Unternehmensführung, digitaler Tornado, Digitalisierung, persönliches Arbeitsumfeld, Unternehmen unterstützen, Mitarbeiterengagement, Zukunftsfähigkeit sichern, schneller werden, flexibler werden, agiler werden, agile management
Digitale Transformation

Der digitale Tornado erfasst alle Organisationen und Industrien

Die heutige Welt wandelt sich durch die Digitalisierung radikal. Wir müssen uns immer schneller neuen Gegebenheiten anpassen – unser Umfeld verändert sich rasend schnell. Doch wo anpacken und beginnen? Gerade etablierte Unternehmen stehen vor einer spannenden Herausforderung.

Weiterlesen