Mario Pfannstiel

Prof. Dr. Mario Pfannstiel, Profilbild
+49 621 4960840+49 731 97621621
    Kernkompetenzen
    • Gesundheitswirtschaft
    • Finanzmanagement
    • Strategisches Management
    • Sportökonomie
    Branchenerfahrungen
    • Gesundheitswesen
    • Sozialmanagement

    Mario Pfannstiel vereint universitäre Forschung mit Praxiserfahrung

    Prof. Dr. Mario A. Pfannstiel ist Professor für Betriebswirtschaftslehre im Gesundheitswesen – insbesondere innovative Dienstleistungen und Services an der Hochschule Neu-Ulm. Er besitzt ein Diplom der Fachhochschule Nordhausen im Bereich „Sozialmanagement“ mit dem Vertiefungsfach „Finanzmanagement“, einen M.Sc.-Abschluss der Dresden International University in Patientenmanagement und einen M.A.-Abschluss der Technischen Universität Kaiserslautern und der Universität Witten/ Herdecke im Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen. Die Promotion erfolgte an der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät und dem Lehrstuhl für Management, Professional Services und Sportökonomie der Universität Potsdam.

    Schwerpunkt Gesundheitswesen

    An der Universität Bayreuth war er beschäftigt als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Strategisches Management und Organisation im Drittmittelprojekt „Service4Health“. Im Herzzentrum Leipzig arbeitete er als Referent des Ärztlichen Direktors. Seine Forschungsarbeit umfasst zahlreiche Beiträge, Zeitschriften und Bücher zum Management in der Gesundheitswirtschaft.

    Alle Beiträge von Mario Pfannstiel
    Buch, Buch schreiben, Enerprise Transformation Cycle
    News

    Der Enterprise Transformation Cycle: Ein Grundlagenwerk für Praktiker – Interview mit Peter Steinhoff und Mario Pfannstiel

    Prof. Dr. Peter Steinhoff gibt Ende 2018 zusammen mit Prof. Dr. Mario Pfannstiel das Buch “Der Enterprise Transformation Cycle” heraus, indem Wissenschaftler, Fachexperten und Praktiker Beiträge zu erfolgreich umgesetzten Transformationsprojekten veröffentlichen. Im Interview erklären beide, wie die Methode des Enterprise Transformation Cycles den roten Faden des Sammelbandes bildet und warum sie mit dem Buch nicht unbedingt die Bestseller-Listen stürmen müssen.

    Weiterlesen