Prof. Dr. Peter Steinhoff

Peter Steinhoff, TCI Managing Partner, TCI Partners, Profilbild
+49 621 4960840+49 172 8476904

Just do it.

Unbekannt
Kernkompetenzen
  • Business & Digital Transformation
  • CFO-Services
  • Projektmanagement
  • Business Strategy & Innovation
  • Performance Management
  • Carve out & Post Merger Integration
  • ICT & CIO-Services
Branchenerfahrungen
  • Elektronik & Engineering
  • Telekommunikation
  • Automatisierungs- und Antriebstechnik
  • Pharma
  • Maschinenbau
  • Verpackungsindustrie
  • Information & Technologie
  • Hochschulwesen

Universitäre Erfahrungen ergänzen das Portfolio

Peter Steinhoff ist Professor für Betriebswirtschaftslehre – insbesondere Unternehmenssteuerung sowie internationales/interkulturelles Management an der Hochschule für angewandtes Management in Ismaning bei München. Er studierte Kulturwirtschaft an den Universitäten Passau, Quito und Charleston. Die Promotion erfolgte an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät und dem Lehrstuhl für Controlling und interne Erfolgsrechnung der Universität Würzburg.

Prof. Dr. Peter Steinhoff ist Berater, Speaker, Dozent und Autor

Der ehemalige Siemens Manager ist Managing Partner der TCI GmbH. Dort verantwortet er den Beratungsschwerpunkt Business Transformation sowie die Internationalisierung des Unternehmens. Auf seinen reichen Erfahrungsschatz bauen zahlreiche Publikationen wie auch eine Reihe von Vorträgen auf Konferenzen auf, die er teils selbst co-initiierte und organisierte.

Vielseitigkeit und Proaktivität sind sein Credo

Prof. Dr. Peter Steinhoff spricht neben Deutsch auch Englisch und Spanisch (jeweils fließend) sowie Hindi und Arabisch. Seine Arbeitsweise zeichnet sich durch hervorragende Kommunikationsfähigkeiten, proaktives Handeln, Durchsetzungskraft und Geistesgegenwart aus. In seinen Projekten arbeitet er stets loyal, hochmotiviert und ergebnisorientiert.

Alle Beiträge von Peter Steinhoff
Laptop, Abrechnung, Finanzbuchhaltung, Laptop, Rechnungseingang, Rechnungserstellung, Abrechnungsprozess optimieren, Prozessoptimierung, Outsourcing-Varianten, Einflussfaktoren Outsourcing, Beispielszenario Prozessoptimierung
Finance & Controlling

Manuelle Eingriffe durch Datendiskrepanzen im Abrechnungsprozess – Outsourcing als Optimierungsmöglichkeit

Fehlerhafte Daten und Diskrepanzen führen zu Mehraufwänden und zusätzlichen Kosten, die den Arbeitsablauf entscheidend stören. Dieser Beitrag evaluiert die relevanten Faktoren und spielt anhand dieser ein detailliertes Szenario durch. Dabei wird klar, dass es keine Pauschallösung gibt.

Weiterlesen
Schreibtisch, Monitor, Bildschirm, Ordner, Unterlagen, Dokumente, Taschenrechner, Stift, Berechnungen, Kalkulationen, Verrentungsprozess, Software-Automatisierung, Robotic Process Automation, RPA, Kosten-Nutzen-Analyse, Digitalisierung
ICT

Wie Robotic Process Automation die Prozesse der betrieblichen Altersversorgung beflügelt

Die Digitalisierung verändert alles. Viel leistet dabei die Robotic Process Automation hinsichtlich Zeitersparnis und Effizienzsteigerung: Softwareroboter entlasten beispielsweise Mitarbeiter und Fachkräfte bei Routineprozessen, etwa im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung.

Weiterlesen
Buch, Buch schreiben, Enerprise Transformation Cycle
News

Der Enterprise Transformation Cycle: Ein Grundlagenwerk für Praktiker – Interview mit Peter Steinhoff und Mario Pfannstiel

Prof. Dr. Peter Steinhoff gibt Ende 2018 zusammen mit Prof. Dr. Mario Pfannstiel das Buch “Der Enterprise Transformation Cycle” heraus, indem Wissenschaftler, Fachexperten und Praktiker Beiträge zu erfolgreich umgesetzten Transformationsprojekten veröffentlichen. Im Interview erklären beide, wie die Methode des Enterprise Transformation Cycles den roten Faden des Sammelbandes bildet und warum sie mit dem Buch nicht unbedingt die Bestseller-Listen stürmen müssen.

Weiterlesen