Walter Manns

Walter Manns, TCI Partners, TCI GmbH, Transformation Consulting International GmbH, Veränderungsmanagement, Krisenmanagement, internationales Geschäft, Interimsmanagement, Restrukturierung, KMU, Mittelstand
+49 621 4960840+49 172 4174785

Leadership is an attitude.

Walter Manns
Kernkompetenzen
  • Veränderungsmanagement
  • Krisenmanagement
  • Internationales Geschäft
  • Restrukturierung
  • Mittelstand / KMU
  • Geschäftsführung / Projektleitung
Branchenerfahrungen
  • Automotive / Zulieferer
  • Anlagenbau / Maschinenbau
  • Chemie / Mineralöle
  • Großhandel
  • Erneuerbare Energien
  • Stahlbau
  • Industrie

International erfahrener CFO mit Veränderungs- und Krisenmanagementexpertise

In seinen gut 30 Jahren beruflicher Entwicklung in unterschiedlichen Positionen, Unternehmen, Branchen und Kulturen und mit seinen gesammelten Erfahrungen hat Walter Manns alle klassischen Verwaltungsbereiche sowie angrenzenden Verantwortungsbereiche kennengelernt und abgedeckt. Über 50 nationale und internationale Projekte (meist in verantwortlicher Position) ergänzen seine fachliche und vor allem seine Führungsexpertise. Die besondere Managementerfahrung in unterschiedlichsten Veränderungs- und Krisensituation vervollständigen das Profil eines generalistischen Kaufmanns: „Im Kopf Controller, im Herzen Unternehmer“.

Der Mittelstand ist eine Herzensangelegenheit

Der Mittelstand hat Herz und ist daher für ihn eine Herzensangelegenheit. Sein gesamtes Arbeitsleben hat Walter Manns im Mittelstand verbracht. Die Individualität, die Flexibilität, die Innovationskapazität und vor allem das direkte und offene Miteinander, wie es das nur in mittelständischen, oft familiären Unternehmen gibt, übt eine ganz besondere Anziehungskraft aus. Hier kann man noch wirklich etwas bewegen. Nicht mit „klugen Sprüchen“, sondern indem man Hand (und Kopf) anlegt. Mittelständische Unternehmen haben eine eigene Unternehmenskultur und Werte, wie zum Beispiel Loyalität, werden im Mittelstand großgeschrieben. Mittelständische Unternehmen bieten eine enorme Vielfalt unternehmerischen Handelns. Hierfür setzt er sein gesamtes Wissen und seine Erfahrung ein.

Walter Manns: Der Mann für besondere Situationen

In jedem Lebenslauf gibt es sie, und so auch im Unternehmen: die besonderen Situationen. Sie können positiv oder negativ sein; auf jeden Fall sind sie außergewöhnlich und treten nicht häufig (manchmal nur ein einziges Mal) auf. Diese Situationen kann man meist nicht planen und oft nicht vorhersehen. Aber das Unternehmen muss reagieren und sich auf die veränderte Situation einstellen. Ob Neugründungen, Wachstumsschmerzen, Restrukturierungen, Sanierung, massive Transformationen im technischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen oder politischen Umfeld, Internationalisierung, Veränderungen in der Führung… Was auch immer der Anlass für den Veränderungsdruck ist, es verlangt von den Verantwortlichen klare Entscheidungen und vor allem eine klare Führung.

Walter Manns schätzt sich glücklich, dass er in seinem beruflichen Leben Gelegenheit hatte, eine ganze Reihe solcher besonderen Situationen zu erleben. Dabei hat er vor allem gelernt: nicht in operative Hektik verfallen, sondern in Ruhe und mit Bestimmtheit die Richtung vorgeben und vorangehen. Von anderen nur das verlangen, was man auch selbst bereit ist zu geben. Dann steckt in jeder Veränderung nicht nur ein Risiko, sondern vor allem auch eine Chance.

Experte für internationales Geschäft

Das internationale Geschäft hat in erster Linie etwas mit Verstehen und Kommunikation zu tun. Und das ist nicht nur eine Frage der Sprache. Es ist vor allem und als Erstes eine Frage, sich auf andere Denkweisen, andere Kulturen und anderes Empfinden einzulassen. Ein Geschäft in unterschiedlichen Märkten, Ländern und Kulturen zu betreiben ist kein „roll out“ oder „copy and paste“. So wichtig die Gültigkeit von globalen Strategien und international geltenden Regeln und Werten ist, so müssen doch die Flexibilität und das Einfühlungsvermögen individuell auf den spezifischen Markt angepasst sein. Das aber kann nur gelingen, wenn die Verantwortlichen sich ihrer Führungsverantwortung im internationalen Umfeld bewusst sind und sich anpassen können.

Mit seinen gut zwölf Jahren, die Walter Manns im Ausland gelebt hat, und mit Projekt- und Berufserfahrungen in über zehn verschiedenen Ländern, hat er hier eine Menge Erfahrungen sammeln können. Diese bringt er gerne in die Entwicklung und für den nachhaltigen Erfolg im internationalen Geschäft ein.

Alle Beiträge von Walter Manns